Header Logo

Aktuelles:

Willkommen zurück!

Wir freuen uns sehr alle Schülerinnen und Schüler wieder in der Regenbogenschule begrüßen zu dürfen. In den nächsten Wochen werden alle Kinder mindestens 1x pro Woche Unterricht bei ihren Lehrerinnen haben. Die genauen Termine haben alle Eltern per Mail erhalten. Bei Fragen können sie uns gerne...

Unsere Steinschlange wächst!

Die Steinschlange vor unserer Schule wächst und wächst. Wir freuen uns über all die bunt bemalten Steine und hoffen, dass in den nächsten Tagen noch mehr dazukommen.

Bunte Steine der Hoffnung

Derzeit sieht man überall diese bunten, hübschen Steine als ein Zeichen für das "Zusammenhalten", für das "gemeinsame Durchstehen" dieser schwierigen Situation. Auch vor der Regenbogenschule soll jetzt so eine Sammlung entstehen. Mach doch mit! EInfach Stein(e) anmalen...

Hygieneregeln an der Regenbogenschule

Für alle Schülerinnen und Schüler der Regenbogenschule gelten bei baldigem Schulbeginn diese Hygieneregeln. Auch beim Busfahren können diese Tipps hilfreich sein.

*NEU* Der Schülerbriefkasten

Ab sofort können alle Schülerinnen und Schüler ihre Briefe und Bilder an die Regenbogenschule/OGS in einen frei zugänglichen Briefkasten werfen. Ihr findet ihn gegenüber vom Jugendtreff am Heideweg. Wir freuen uns auf eure Post! :)

Grüße aus der OGS

Die OGS sendet euch viele Grüße und möchte euch mit tollen Aktionen die Zeit Zuhause ein wenig schöner machen. Hier geht's zu allen Briefen der OGS-Mitarbeiterinnen. 

Experimente für Zuhause

Das "Hause der kleinen Forscher" hat eine Reihe von Experimenten zusammengestellt, die kinderleicht Zuhause ausprobiert werden können. Zu den Experimenten geht's hier! Viel Spaß dabei!

Kostenloses Kinder-E-book

Der Beltz-Verlag hat das Kinderbuch "Coranavirus-Ein Buch für Kinder" kostenlos als E-book veröffentlicht. Darin werden anschaulich Fragen beantwortet, die in dieser Zeit sicherlich jedem Kind auf Herzen liegen. WIr wünschen viel Spaß beim Lesen!

Ostergrüße

Videogruß an die Kinder der Regenbogenschule Elternbrief

Karneval an der Regenbogenschule

Letzten Freitag, dem 21.2.2020, war es endlich wieder soweit: Karneval feiern an der Regenbogenschule. Bunt verkleidet erlebten wir einen närrischen Schulvormittag. Unser Highlight war der Besuch des Matom-Theaters, die uns das lustige Stück "Käptn Knall und der Schatz von Samossa"...

zum Archiv ->

Aktuelle Information (Stand - 15.5.2020)

Aktuelle Informationen u.a. zu den beweglichen Ferientagen finden Sie inInitiates file download diesem Elternbrief.

Aktuelle Inforamtion- NOTBETREUUNG

Ab Donenrstag, dem 14.5.2020 gelten neue Regelungen für die Notbetreuung.

Die aktuellen Informationen finden Sie in Initiates file downloaddiesem Elternbrief.

Sollten Sie Bedarf an Notbetreuung haben, nutzen Sie bitte dieses

Initiates file downloadAntragsformular.

Aktuelle Information (Stand 28.4.2020)

Informationen zum Schulbeginn für Klasse 4 Opens internal link in current windowfinden Sie hier.

Aktuelle Information (Stand 26.4.2020)

Liebe Eltern,

Folgende Informationen erhielten wir am Wochenende durch das Schulministerium:

 

Ab sofort gilt folgende Erweiterung für die Notbetreuung: 

 

Alleinerziehende Elternteile

Alleinerziehende Elternteile, die einer Erwerbstätigkeit nachgehen oder die sich aufgrund einer Schul- oder Hochschulausbildung in einer Abschlussprüfung befinden, haben ab dem 27. April 2020 Anspruch auf die Teilnahme ihres Kindes an der Notbetreuung, sofern eine private Betreuung nicht anderweitig organisiert werden kann. 

Dies gilt für jede Erwerbstätigkeit des alleinerziehenden Elternteils, unabhängig von der Auflistung der Tätigkeitsfelder, die Sie auf unserer homepage finden.

Die Anträge für die Notbetreuung finden Sie auf unserer Homepage.

 

Notbetreuung an Wochenenden und Feiertagen

Eine Wochenendbetreuung findet ab sofort nicht länger statt. An Feiertagen findet ebenfalls keine Notbetreuung statt.

 

Viele Grüße an alle Familien

Ute Thomas

Aktuelle Information (Stand 21.4.2020)

Liebe Eltern,

uns erreichen fast täglich neue Informationen zur Ausweitung der Notbetreuung.

Alle Informationen finden Sie Initiates file downloadhier.

Eine Zusammenfassung der Berufsgruppen, die die Notbetreuung in Anspruch nehmen können ist Initiates file downloadhier verfügbar.

Aktuelle Information (Stand 17.4.2020)

Einen Elternbrief mit aktuellen Informationen zum Lernen von Zuhause aus Initiates file downloadfinden Sie hier.

Aktuelle Information (Stand 6.4.2020)

Liebe Eltern,

im folgenden werden die wichtigsten Informationen aus der aktuelle Schulmail aus dem Schulministerium zusammengefasst:

 

Erstattung von Stornokosten für abgesagte Schulfahrten

 

Die Erstattung von Stornierungskosten wird über die Bezirksregierungen erfolgen.

Anträge müssen bis zum 15.05.2020 über die Schule gestellt werden. Wir sind dabei es für die Klassen 3a und 3b zu regeln!

Die Auszahlungen der Erstattungen werden voraussichtlich am 15. Juni 2020 beginnen. 

 

VI. Schulische Veranstaltungen außerhalb des Schulgeländes

 

Kulturelle oder sportliche Veranstaltungen und weitere Projekte mit außerschulischen Partnern können – vorausgesetzt der Schulbetrieb ist wiederaufgenommen worden – weiterhin durchgeführt werden, sofern sie in der Schule stattfinden.

 

VII. Erweiterung der Notbetreuung

 

Die Notbetreuung in Schulen wird zur Abwehr von Kindeswohlgefährdungen erweitert. Die Entscheidung über die Notwendigkeit der Aufnahme eines Kindes aus Gründen der Kindeswohlgefährdung in die Notbetreuung ist von der Jugendamtsleitung oder einer von ihr benannten Person zu treffen und zu dokumentieren. Die Abschrift der Entscheidung ist der Schulleitung auszuhändigen.

Die Schulleitung kann die Aufnahme nur ablehnen, wenn andernfalls die Durchführung der Notbetreuung insgesamt gefährdet wäre (z.B. aus Gründen des Infektionsschutzes). In einem solchen Fall müssen die Schulaufsicht und das Jugendamt beteiligt werden.

 

Grundlage für diese Erweiterung der Notbetreuung ist die Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 im Bereich der Betreuungsstruktur (CoronaBetrVO) des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales.

 

Diese können Sie im Bildungsportal unter der Rubrik Notbetreuung abrufen: 

 

Link

 

 

VIII. Erstattung der Elternbeiträge bei Ganztagsangeboten

Die Landesregierung hat am 31. März 2020 beschlossen, dass das Land zur Hälfte die für den Monat April anfallenden Elternbeiträge für Angebote im Rahmen des Erlasses „Gebundene und offene Ganztagsschulen sowie außerunterrichtliche Ganztags- und Betreuungsangebote in Primarbereich und Sekundarstufe I“ (BASS 12-63 Nr. 2) erstattet.

 

Die andere Hälfte tragen die Kommunen selbst. Die Rückerstattung der Elternbeiträge erfolgt über die Kommunen. Rückfragen von Eltern hinsichtlich des Zeitpunkts und Verfahrens der Rückerstattung können nur von den Schulträgern beantwortet werden.

 

IX. Sonderprogramm des WDR

 

Der WDR hat seine Programmangebote für Kinder und Jugendliche in Abstimmung mit dem Ministerium für Schule und Bildung bereits seit Mitte März ausgebaut. Auch in den Osterferien wird im WDR-Fernsehen ein Sonderprogramm für Schülerinnen und Schüler im Grundschulalter ausgestrahlt.

 

Der Sender bietet unter anderem „Die Sendung mit der Maus“, die Serie „Rennschwein Rudi Rüssel“, Magazine wie „Wissen macht Ah!“, „neuneinhalb“, „Kann es Johannes?“ sowie auch Märchenverfilmungen an.

 

In Abhängigkeit von der weiteren Entwicklung plant der WDR auch für die Zeit nach den Osterferien ein lernorientiertes, moderiertes Sonderprogramm für Kinder und Jugendliche.

 

Gerade in Zeiten eingeschränkter Bewegungsmöglichkeiten sind Bildungsangebote für Kinder auch in den kommenden Wochen sinnvoll. Klar ist aber auch, dass es sich hierbei um Angebote handelt, denn Ferien sollen auch in diesen Zeiten Ferien bleiben.

Aktuelle Information (Stand 27.3.2020)

Liebe Eltern,

 

anbei sende ich Ihnen eine wichtige Information der Ministerin für Schule und Bildung, Yvonne Gebauer.

Initiates file downloadZum Elternbrief kommen Sie hier.

Herzliche Grüße

Ute Thomas

 

 

Aktuelle Information (Stand 24.3.2020)

Liebe Eltern,

 

anbei sende ich Ihnen eine wichtige Information des Ministeriums für Kinder, Familien, Flüchtlinge und Integration bzgl. der Notbetreuung zu.

Die Informationen finden Sie hier.

Einen kleinen Tipp, bezüglich eventuell aufkommender Langeweile, füge ich bei und wünsche viel Freude.

 

Ich grüße Sie herzlich und bleiben Sie bitte gesund.

 

Ute Thomas

 

Tipp:

Ab Montag, 23. März 2020, wird im WDR Fernsehen täglich in der Zeit zwischen 9 Uhr und 12 Uhr ein Programm für Schülerinnen und Schüler im Grundschulalter ausgestrahlt. Das Angebot kombiniert Inhalte aus bekannten Kinderprogrammen wie der Sendung mit der Maus, Wissen macht Ah! und Planet Schule mit interaktiven Elementen, also beispielsweise Rätselmöglichkeiten und aktive Bewegungspausen. 

Durch das Programm führen André Gatzke und die Grundschullehrerin Pamela Fobbe.

Aktuelle Information (Stand 21.3.2020)

 

Liebe Eltern,

 

einige Änderungen bzgl. der möglichen Notbetreuung in den Schulen teile ich Ihnen, aufgrund neuer Informationen des Schulministeriums vom 20.3.2020 mit:

 

  1. Für Kinder, die in der Notbetreuung sind, findet eine Betreuung bis in den Nachmittag statt, unabhängig davon, ob sie im Ganztag angemeldet sind.
  2. Ab Montag, dem 23.3.2020 wird die Notbetreuung erweitert. Für den Anspruch auf Notbetreuung muss nur noch ein Elternteil im Bereich kritischer Infrastrukturen beschäftigt sein, dort unabkömmlich sein und eine anderweitige Betreuung nicht gewährleisten können. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an das Jugendamt Steinfurt. Dort müssen Sie auch den Antrag stellen. Hier gelangen sie zum neuen Antrags-Formular
  3. Ab Montag, dem 23.3.2020 wird der zeitliche Umfang der Notbetreuung ausgeweitet. Ab Montag steht die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung. 

Ich grüße Sie herzlich und bleiben Sie bitte gesund!

 

Ute Thomas

Elterninformation vom 20.3.2020

Liebe Eltern,

aktuell erreicht uns ein Brief der Beziergsregierung mit Handlungsempfehlungen zur Betreuung von Kindern.

Wir bitten Sie darum, diese Hinweise zu beachten.

 

Initiates file downloadElternbrief

Initiates file downloadElternbrief auf Arabisch

Initiates file downloadElternbrief auf Englisch

Initiates file downloadElternbrief auf Türkisch

Aktuelle Information (Stand: 20.3.2020)

Liebe Eltern der Regenbogenschule, 

 

Wir hoffen, dass es Ihnen und Ihren Familien gut geht.

Neben dem Materialpaket, das Sie von den Lehrerinnen bereits erhalten haben, werden lehrreiche Sendungen derzeit von ARD, ZDF und WDR ausgestrahlt. Weitere Quellen für das internetgestützte Lernen wären:

www.schlaukopf.de

www.hamsterkiste.de

www.fragfinn.de

www.amira-lesen.de

Natürlich sind gemeinsame Familienzeiten als persönliche Beziehungszeiten dabei ebenso wichtig, wie die Hinweise auf digitale Lernangebote.

Ich möchte daher auch dafür sensibilisieren, dass die digitalen Möglichkeiten sicherlich konstruktive Lernangebote bieten, gleichwohl ist das Spielen, das Laufen, die Bewegung unter Beachtung aller hygienischen Vorsichtsmaßnahmen ebenso in den Tagesrhythmus einzubinden. Es geht nicht darum, dass die Kinder alle digitalen Angebote wahrnehmen müssen. An diesen Gedanken richtet sich das folgende Angebot:

 

Bewegungszeiten für Kinder

 

Jeden Tag gibt es eine digitale Schulstunde (45 Minuten) Sport, Fitness und Wissenswertes für alle Kinder und Jugendlichen – zum Ansehen und Mitmachen zu Hause. Von Montag bis Freitag will Alba auf seinem Youtube-Kanal unter www.youtube.com/albaberlin ein Sport-Programm für Kinder und Jugendliche im Kita- (9 Uhr), Grundschul- (10 Uhr) und Oberschul-Alter (11 Uhr) anbieten.

Es werden Bewegungstipps von Albas Fitness-Experten und Yoga-Trainern gezeigt, bei denen die Kinder zu Hause mitmachen können. Jugendtrainer stellen Sport- und Basketballwissen vor und verbinden dieses mit Aufgaben aus anderen Schulfächern wie Biologie, Mathematik oder Musik. Auch Alba-Profis, andere Gäste und für die Kleinsten das Maskottchen Albatros werden in die Sendung zugeschaltet oder besuchen das Studio. Täglich werden den Kindern Aufgaben gestellt und Challenges gestartet, bei denen die Kinder untereinander und gegen die Moderatoren antreten können.

Alba Berlin (Basketball Verein) startet eine tägliche Sportsstunde für Kinder.

www.albaberlin.de

https://www.morgenpost.de/sport/alba/article228716033/Alba-Berlin-startet-taegliche-digitale-Sportstunde-fuer-Kinder.html

 

Notbetreuung

Falls Sie eine Notbetreuung benötigen, setzen Sie sich bitte umgehend mit dem Jugendamt Steinfurt in Verbindung. Dort müssen Sie einen ANTRAG AUF NOTBETREUUNG stellen. Das Antragsformular sowie weitere Informationen finden Sie auf der Website des Kreises Steinfurt bzw. des Jugendamtes für den Kreis Steinfurt (Link). Den ANTRAG müssen Sie PER MAIL an folgende Adresse schicken:
notbetreuung(at)kreis-steinfurt.de

 

Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf unserer Homepage über aktuelle Entwicklungen und Informationen. 

Schreiben Sie uns bei Rückfragen gerne eine Mail oder melden sich vormittags telefonisch in der Schule.  Bitte bleiben Sie gesund!     

 

Viele Grüße

Ute Thomas

Aktuelle Informationen zu Corona (Stand 15.03.2020)

Liebe Eltern der Regenbogenschule, 

 

Aktuelle Informationen zu Corona (Stand 15.03.2020):

Wir möchten Sie über den aktuellen Umgang mit dem Corona-Virus im Schulbereich informieren und zuerst die wichtigsten Informationen des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen (MSB NRW) übermitteln.

Ruhen des Unterrichts ab Montag bis einschließlich 19.4.2020:

Alle Schulen in NRW werden zum 16.03.2020 bis einschließlich 19.4.2020 durch die Landesregierung geschlossen. Dies bedeutet, dass bereits am Montag der Unterricht in den Schulen ruht.

Übergangsregelung:

Damit die Eltern Gelegenheit haben, sich auf die Situation einzustellen, können sie bis einschließlich Dienstag, 17.03. 2020 aus eigener Entscheidung ihre Kinder zur Schule schicken. Die Schule stellt an beiden Tagen während der üblichen Unterrichts- und OGS-Zeit eine Betreuung sicher.

Regelungen für unsere Schule:

  • Wenn ihr Kind am Dienstag zur Schule kommt, geben Sie Ihrem Kind bitte eine schriftliche Notiz mit, wie lange es in der Schule betreut werden soll. Für OGS-Kinder bitten wir eine Tagesverpflegung mitzugeben. Das Mittagessen wurde abbestellt.   

  • Wir bitten Sie am Dienstag zwischen 9.00 Uhr -11.00 Uhr oder zwischen 17.00 Uhr -18.00 Uhr neue und ergänzende Arbeitsmaterialien im Klassenraum Ihres Kindes abzuholen. Sollten Sie verhindert sein, sprechen Sie sich bitte mit anderen Eltern ab. Alle Lehrkräfte sind unter den bekannten Telefonnummern für Rücksprachen erreichbar.

  • Laut Mitteilung des Ministeriums werden Notbetreuungsangebote für Eltern, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen -insbesondere im Gesundheitswesen- arbeiten, angeboten. Weitere Informationen und den Antrag erhalten Sie unter dem folgenden link (notbetreuung(at)kreis-steinfurt.de). Das Jugendamt entscheidet dann über die Annahme des Antrages. Den Antrag leiten Sie bitte per mail an das Jugendamt Steinfurt weiter.

  • Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf unserer Homepage über aktuelle Entwicklungen und Informationen. 

Schreiben Sie uns bei Rückfragen gerne eine Mail oder melden sich vormittags telefonisch in der Schule.  Bitte bleiben Sie gesund!     

Viele Grüße

Ute Thomas