Header Logo

Jahrgangsprojekte

Um an der Regenbogenschule Büren die Klassengemeinschaft und die Schulgemeinschaft zu stärken, hat das Kollegium beschlossen Jahrgangsprojekte einzuführen. Das bedeutet, dass die Themen verbindlich in dem entsprechenden Jahrgang durchgeführt werden.

Auf diese Projekte einigte sich das Kollegium

 

Jahrgang 1  Vom durcheinander Laufen zum miteinander Rollen  
Jahrgang 2 Gesunde Ernährung 
Jahrgang 3  Theaterprojekt: Mein Körper gehört mir
Arbeitswelten - Industriemuseum 
Jahrgang 4  Theaterprojekt: Mein Körper gehört mir
Arbeitswelten – Industriemuseum
  

Die Projekte in den Jahrgängen 1 und 4 leisten die Lehrerinnen und Lehrer der Regenbogenschule. Für das Projekt „Vom durcheinander Laufen zum miteinander Rollen“ erklärte sich Frau Thomas hauptverantwortlich.   Für das Projekt der 2. Klassen „Gesunde Ernährung“  besteht eine Kooperation mit der Westfalen Apotheke in Büren. Frau Marx, die Apothekerin, klärt in Zusammenarbeit mit den Klassenlehrerinnen/ dem Klassenlehrer die Schülerinnen und Schüler über gesunde Ernährung auf. Zusätzlich unterstützt die Apotheke die Schule mit einem gesunden Frühstück.   

Das Projekt in den 3. und 4. Klassen „Arbeitswelten“ wird von den Klassenlehrern nach Absprache mit dem Industriemuseum am Piesberg organisiert. Einmal pro Halbjahr nehmen die Kinder an einer Veranstaltung zu einem ausgewählten Thema teil. Das Thema wählen die Lehrerinnen und Lehrer  gemeinsam mit den Kindern aus.  

Das Theaterprojekt „Mein Körper gehört mir“  der Theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück ist das Jahresprojekt der Klassen 3 und 4. Die Schauspieler kommen im Rhythmus von 2 Jahren an die Schule und führen das Theaterstück für die Klassen 3 und 4 auf. So dass in einem Jahr in den Jahrgängen 3 und 4 das Jahresprojekt „Mein Körper gehört mir“, im anderen Jahr das Projekt „Arbeitswelten“ statt findet.  

Die Organisation der Jahresprojekte übernimmt die Schulleitung in Kooperation mit den Klassenlehrerinnen und dem Klassenlehrer.  

Ziele der Jahresprojekte:

  • Durch die Jahresprojekte erfahren die Kinder und Lehrer eine Stärkung der Klassen- und Schulgemeinschaft.
  • Die Zusammenarbeit auf Jahrgangsebene zwischen den Kolleginnen/Kollegen wird gefördert.
  • Erfahrungsaustausch und Kooperation im Kollegium findet statt – Sich wohl fühlen an der Schule.
  • Erfüllung der Richtlinien und Lehrpläne