Elterninfo Quarantäne

Liebe Eltern,

die Corona Pandemie ist leider immer noch nicht verebbt und die Informationen häufen sich. Einige davon möchte ich Ihnen heute mitteilen:

1.Testungen

Die Kinder werden nach wie vor 2x wöchentlich mit einem PCR Test per Pooltest und Einzeltest (Rückstellprobe) getestet.

Sollte ein positiver Pool gemeldet werden, werden wir als Schule informiert, ebenso über die Einzelteste. Sie als Eltern erhalten die Ergebnisse auf Ihre IServ Adresse. Das Labor meldete uns gestern, dass aufgrund der hohen Coronazahlen die Einzeltestungen nur verspätet ausgewertet werden können. Schauen Sie daher bitte auch morgens noch einmal unter Ihrer Adresse nach.

Sollte das Ergebnis der Einzeltestungen bei einem positiven Pool bis zum kommenden Morgen nicht vorliegen, müssen die Kinder an diesem Tag zuhause bleiben und die Ergebnisse abwarten. Über einen positiven Pool in einer Klasse, wird die entsprechende Klasse durch die Schule informiert.

Kinder die nicht an der Pooltestung teilnehmen, müssen 3x wöchentlich einen Bürgertest vorlegen. Genesene Kinder werden 3x wöchentlich über einen Zeitraum von 8 Wochen per Nasentestung getestet, bevor sie wieder an der Pooltestung teilnehmen.

2. Quarantäne.
Nachdem die Ergebnisse vorliegen, muss nur das betroffene Kind in Quarantäne, alle anderen Kinder dürfen die Schule besuchen. Nachweislich infizierte Personen sollen Kontaktpersonen, zu denen sie längeren Kontakt hatten, selbstständig informieren. Eine Information der Kontaktpersonen seitens des Gesundheitsamtes erfolgt nicht mehr.

Nach 7 Tagen darf das infizierte Kind die Schule wieder besuchen, wenn ein negativer PCR Test oder Schnelltest vorliegt. Diese Bescheinigung bringen Sie dann bitte mit zur Schule.

Sollte sich in Ihrer Familie jemand infiziert haben, muss Ihr Schulkind als Kontaktperson5 Tage zuhause bleiben und darf nach 5 Tagen mit dem Nachweis eines negativen Schnelltest oder PCR Test wieder am Unterricht teilnehmen.

  1. Frisch doppelt geimpfte Kinder (Impfung liegt nicht länger als 4 Monate zurück) müssen als Kontaktperson nicht in Quarantäne.

Diese Informationen können sich unter der jetzigen Ausbreitung der Pandemie jederzeit ändern. Sie werden dann schnellstmöglich informiert.

Viele Grüße aus der Regenbogenschule

Ute Thomas